Registrierung/Archivierung schriftlich verfasster Vorsorgeverfügungen über die Deutsche Verfügungszentrale AG

In der Datenbank der Deutschen Verfügungszentrale AG (DVZ AG) können Vorsorgeverfügungen unter besonders strengen Datenschutzauflagen registriert werden, so dass Krankenhäuser und Gerichte den Aufbewahrungsort der verfassten Vorsorgeverfügungen im Ernstfall erfahren und die hinterlegten Dokumente im Bedarfsfall schnell abfragen können.

Die Vorsorgeverfügungen können auch im PDF-Format archiviert werden und stehen damit datengesichert den zur Abfrage berechtigten Krankenhäusern kurzfristig mit ihrem vollständigen Inhalt zur Verfügung.

Dieser Service wird auch für bereits verfasste Verfügungen angeboten und bietet sich stets an, um die notwendige Sicherheit zu ermöglichen! Die DVZ AG kooperiert mit der Gesundheitsplattform Assignio von Siemens/Microsoft, damit zukünftig Ihre Patientenverfügung weltweit abgerufen werden kann.
Weitere Informationen finden Sie unter www.assignio.de und www.dvzag.de.