Das VorsorgeTelefon

Das VorsorgeTelefon wird von der Stiftung VorsorgeDatenbank organisiert und ist eine Experten-Hotline, über die rat- und hilfesuchende Menschen Kontakt mit spezialisierten Rechtsanwälten aufnehmen können. Die Rufnummer unter der Sie das VorsorgeTelefon erreichen finden Sie in Ihrem persönlichen VorsorgeBuch.

Unser erfahrenes Team aus spezialisierten Rechtsanwälten steht Ihnen von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr mit fachmännischem Rat zu allen Fragen der rechtlichen/immateriellen Vorsorge zur Seite. Das VorsorgeTelefon dient dem Austausch von Erfahrungswerten, hilft bei Formulierungen einzelner Verfügungen und bringt bei Bedarf Klarheit in die eigene persönliche Rechtslage oder in die naher Verwandter. Nutzen Sie diesen besonderen Service, der eine schnelle und umfassende Klärung Ihrer Fragen garantiert.

Dem Stiftungszweck entsprechend telefonieren Inhaber des VorsorgeBuches mit unseren Rechtsanwälten zu sehr günstigen Konditionen! Je gesprochener Minute wird ein Betrag von 2,99€ über Ihre Telefonrechnung abgerechnet. Mobilfunkpreise sind deutlich teurer. Denken Sie daran: Eine Erstberatung beim Rechtsanwalt kostet in der Regel bis zu 190,00 € zzgl. MwSt. - für diesen Betrag können Sie das VorsorgeTelefon mehr als 1 Stunde nutzen!
Unser Tipp: Überlegen Sie sich Ihre Fragen zuvor sehr genau, sodass unsere Rechtsanwälte zügig und kompetent antworten können. So wird Ihr Telefonat durch Rück- oder Verständnisfragen nicht unnötig in die Länge gezogen und Sie sparen viel Geld!